Skip to content

Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club Frankfurt am Main

Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club Frankfurt am Main

Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club Frankfurt am Main

Artikel dieser Ausgabe

Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club Frankfurt

Artikel dieser Ausgabe

Bild zum Artikel

Bild zum Artikel

Peter Sauer

Systemrelevant?

Zu Beginn der Corona-Pandemie wurden hierzulande einzelne Berufsgruppen als "systemrelevant" eingestuft. Wir hatten diese Kategorie um einige Berufe ergänzt, etwa die Bügelsetzer (Ausgabe 3_2020), die Rotfärber (4_2020) oder die Fräser (5_2020). Inzwischen befindet sich die Pandemie auf dem Rückzug, das Wort "systemrelevant" ist kaum noch zu hören, gearbeitet wird aber weiterhin an für uns (radverkehrs-)systemrelevanten Stellen. Deshalb nehmen wir nun nachträglich die "Trennelementemontierer" in unseren Kanon der systemrelevanten Berufe auf.

Die Trennelementemontierer kommen erst, nachdem Fräser sowie Rotfärber das Feld verlassen haben. Sie legen sich die Einzelteile der Trennelemente auf den Flächen zurecht, die ihnen die Rotfärber gelassen haben. Mit kräftigem Tritt fixieren sie die Teilelemente auf dem dafür vorgesehenen Straßenbereich und markieren die Stellen, an denen diese im Asphalt befestigt werden sollen. Anschließend wird Bohrloch für Bohrloch gesetzt und danach Trennelementeteil für Trennelementeteil durch lange Schrauben auf der Straße verankert, wobei zwischen den einzelnen Teile jeweils ein Verbindungsstück mit einem Reflektor eingesetzt wird. So dass Autofahrende die Wegweisung für Radfahrende auch in der Dunkelheit erkennen. Alles klar?

Peter Sauer