Skip to content

Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club Frankfurt am Main

Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club Frankfurt am Main

Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club Frankfurt am Main

Artikel dieser Ausgabe

Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club Frankfurt

Artikel dieser Ausgabe

Wetterauer Autofahrer:innen aufgepasst:
es geht nicht mehr durch den Oeder Weg!

Bild zum Artikel Hier geht's jetzt nur noch für Radfahrer:innen geradeaus weiter, Autos müssen nach links ausweichen: Diagonalsperre an der Kreuzung Oeder Weg / Holzhausenstraße
Bertram Giebeler

Seit Jahren wälzt sich der Berufsverkehr durch den Oeder Weg, eine eigentlich attraktive Stadtteil-Einkaufsstraße im Nordend. Einkaufen oder Kaffee trinken wollen die Pendler:innen aber nicht, die aus Wetterau und Hochtaunus über A661 / Jean-Monnet-Straße / Eckenheimer Landstraße in Richtung Querstraße / Eschersheimer Landstraße / City den Stadtteil durchfahren. Für Fußgänger:innen und Radfahrer:innen ist der Durchgangsverkehr dort eine Belastung, er mindert massiv Aufenthaltsqualität und Verkehrssicherheit in dieser Straße. Nun wird der Autoverkehr an der Kreuzung Oeder Weg / Holzhausenstraße abgeblockt und umgeleitet.

Die Stadt hat sich nun, im Rahmen der Umsetzung von Forderungen des Radentscheids, für eine komplette Neukonzeption des Oeder Wegs entschieden. Dazu gehört, unnötigen Durchgangsverkehr auf dieser Verbindung abzublocken und auf leistungsfähigere Hauptausfallstraßen umzuleiten. Grundsätzlich ist das ein richtiger Ansatz, davon profitieren Fußgänger:innen, Radfahrer:innen und die lokale Geschäftswelt und Gastronomie – wir berichteten schon vor über einem Jahr darüber (Frankfurt aktuell 1-2021). Man darf gespannt sein, ob Ausweichverkehre sich in Grenzen halten, oder ob noch nachjustiert werden muss.

Bertram Giebeler