Skip to content

Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club Frankfurt am Main

Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club Frankfurt am Main

Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club Frankfurt am Main

Artikel dieser Ausgabe

Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club Frankfurt

Artikel dieser Ausgabe
"

Großes Besucherinteresse im Bürgerhaus Bornheim beim RadReiseMarkt
Foto: Jörg Hofmann, Foto-AG

16. RadReiseMarkt des ADFC Frankfurt

"Großes Kompliment an die Organisatoren"

Ein reiselustiges Publikum lässt sich auch vom Nieselregen nicht abschrecken, wenn die Radler-Messe des ADFC die neue Saison eröffnet. Zwar wurde der Rekord von 2011 mit 2.000 Besuchern nicht ganz erreicht, aber umso länger blieben sie an den Ständen der 44 Aussteller. Viele von ihnen waren am Abend des 18. März restlos blank und sehr zufrieden. Alles, was sie an Infos zu Reisezielen und Touren im In- und Ausland mitgebracht hatten, fand seinen Weg in die Packtaschen.

Erstmals hatte der ADFC ein Gastland zur Präsentation auf dem RadReiseMarkt eingeladen. Auf neun laufenden Metern stellte Rheinland-Pfalz seine Vorzüge für Radler heraus – von genussvollen Flusstouren bis zu sportlichen Bergtouren für "Radhelden". Die Informationen haben "reißenden Absatz gefunden", bedankt sich das Gastland und macht ein "großes Kompliment an die Organisatoren".

Auch Stadtrat Markus Frank (CDU), Schirmherr der Veranstaltung, war sehr beeindruckt, "was der ADFC in ehrenamtlicher Arbeit auf die Beine gestellt hat". Der Dezernent für Sport und Tourismus und begeisterte Alltagsradler nahm sich eineinhalb Stunden Zeit, um alle Stände zu besuchen. Besonders angetan hatte es ihm ein schickes Rennrad. Frank würdigte die Aktivitäten von Verkehrspolitik bis Radtourismus mit dem schönen Wort: "Der ADFC bewegt die Stadt."

Traditionell erscheint zur Messe das neue Tourenprogramm mit wieder 250 Radtouren. Es war ebenso gefragt wie die Tipps an den Info-Ständen des ADFC. Besonders zu Pedelecs und GPS war der Informationsbedarf groß. Deshalb gab es dazu auch zwei Vorträge – neben den vielen Dia-Vorträgen über Traumreisen mit dem Rad. Bereits am Vorabend hatte Weltenbummler Klaus Kurras mit seiner Radtour von Frankfurt zum Nordkap über 100 Besucher begeistert. Nur die AG Klaunix war stärker vom Wetter geschädigt. Vor dem Bürgerhaus Bornheim stellten sich dies Mal nur 30 Radler zur Codierung an.

Wehrhart Otto

Fotos: Jörg Hofmann, Foto-AG