Skip to content

Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club Frankfurt am Main

Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club Frankfurt am Main

Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club Frankfurt am Main

Artikel dieser Ausgabe

Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club Frankfurt

Artikel dieser Ausgabe

Bild zum Artikel

Bild zum Artikel

links: Susanne Bittner
rechts: Günther Gräning

Highlights 2019 im Hochtaunuskreis

2019 war und ist ein bewegtes Jahr im Hochtaunuskreis. Ein paar Highlights möchte ich hier willkürlich vorstellen.

  • Der Tag des Fahrrads "Oberursel fährt ab" wird nun als Aktion der ADFC Hochtaunus mit der Stadt Oberursel auch auf Bundesebene anerkannt. Ludger Koopmann (stellvertretender Vorstand) und Oliver Sollbach (Touristik) aus dem ADFC-Bundesverband waren zu Gast.
  • Die Situation in Bad Homburg und Ergebnisse des ADFC-Fahrradklima-Tests 2018 führten in Bad Homburg zur Verstärkung der ADFC Arbeitsgruppe Verkehr, Ansprechpartner ist Ralf Gandenberger.
  • Die Critical Mass (@CriticalMass_HG) tauchte in Bad Homburg auf.
  • Bad Homburg als erste Ortsgruppe twittert nun: @ADFC_BadHomburg
  • Im Rahmen der ADFC-Aktion #MehrPlatzfürsRad gab es in Oberursel zwei Aktionen.
  • Günther Gräning stellte den ganzen Sommer lang in der Taunuszeitung wöchentlich auf einer ganzen Seite Radtouren ab Hochtaunuskreis vor und machte so prominent Werbung für das Radfahren.
  • Im Rahmen des zweiten Hochtaunuskreisweiten Stadtradelns sammelten 30 Menschen in vier ADFC-Teams 8045 Fahrradkilometer. Das Auftaktradeln, geführt von Rainer Kroker mit dem Landrat, war gut besucht. Wir arbeiten weiterhin daran, das Stadtradeln im ganzen Kreis zu etablieren.
  • Große Anstrengung für einen guten Erfolg: Die @iaademo, im ADFC Hochtaunus koordiniert von Thorsten Fogelberg.
  • In Königstein gibt es nun wieder einen kleinen Stammtisch.
  • Die bessere Sichtbarkeit führte zur Erhöhung der Mitgliedszahlen im Kreis um gut 5,5 Prozent, vor allem in Bad Homburg und Oberursel.
  • Die Vielzahl der angebotenen Radtouren im Jahr 2019, der Codierungen und der Infostände und was noch alles los war, erfahrt Ihr auf der Jahresversammlung. Hier könnt Ihr auch Eure Ideen für 2020 einbringen.

Alle, die mehr erfahren oder sich auf Kreis- und Ortsebene zukünftig im ADFC Hochtaunus e.V. engagieren möchten laden wir zur Jahresversammlung am 19.02.2020 ein (siehe Mitgliederversammlung 2020 ).

Susanne Bittner