Skip to content

Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club Frankfurt am Main

Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club Frankfurt am Main

Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club Frankfurt am Main

Artikel dieser Ausgabe

Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club Frankfurt

Artikel dieser Ausgabe

Frankfurt neu und alt zugleich

Erinnerungen an Hans Zimmermann und an eine Radtour,
die bleibt

Unvergesslich unsere Begegnung mit Hans Zimmermann, der uns am 22. Mai 2019 durch Frankfurts neue Altstadt geführt hat. Wir haben an dem Tag unsere ADFC-Radtour von Hattersheim nach Frankfurt durchgeführt. Hans Zimmermann – exzellenter Kenner der Frankfurter Geschichte – ist uns als Geheimtipp und Stadtführer aus unserem Freundeskreis empfohlen worden.

Wir haben uns mit ihm auf dem Römerberg getroffen. Strahlend kam er mit seinem Rollstuhl angebraust, alte Fotos von Frankfurt auf seinem Schoß. "Du musst mir helfen und die Bilder hochhalten", hat er mich um Unterstützung bei seinem Vortrag zur Stadtführung gebeten. "Das schaffe ich nicht mehr selbst". Dann legte er los und in jeder Ecke der neuen Altstadt hat er Geschichten vom alten und neuen Frankfurt ausgepackt. Da waren wir es, die Nachhilfe von ihm bekommen haben.

Hans Zimmermann hatte ALS (Amyotrophe Lateralsklerose), eine Krankheit, die Menschen im Verlauf immer stärker einschränkt. Hans Zimmermann hat uns mit seinen Erzählungen zu Frankfurts neuer Altstadt gefesselt. Frankfurt und seine Entwicklung haben in ihm gelebt und ihn trotz seiner Krankheit in Bewegung gehalten. So war es für ihn kein Kunststück, uns in seinen Bann zu ziehen. Diese Bilder von der neuen Frankfurter Altstadt mit Hans Zimmermann werden in unseren Köpfen bleiben.

Hans Zimmermann hat uns am 2. September 2020 für immer verlassen. Danke, Hans Zimmermann, dass wir diesen Tag mit Dir erleben durften. Diese Stadtführung ist für uns alle ein bleibendes Geschenk und ein Beispiel dafür, dass ADFC-Radtouren Gemeinschaft stiften.

Birgit Oertel
und Volker Igstadt